Pressemitteilung vom 18.06.2008 -Aktuelles-
x
Diese Datei herunterladen (080618_Pflegestuetzpunkte_Pflegeberatung.pdf)Pflegestützpunkte und Pflegeberatung[18.06.2008][ ]189 kB
Land Hessen:
aktiv im Bereich Pflegestützpunkte und Pflegeberatung
Mit so viel Zuspruch hatte Michaela Röber, Professorin an der Fachhochschule Frankfurt, nicht gerechnet: Über 200 Personen waren am 16. Juni 2008 zum Workshop „Pflegestützpunkte und Pflegeberatung als Gemeinschaftsaufgabe“ des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit gekommen. Die Teilnehmer kamen aus dem Hessischen Sozialministerium, aus Stadtverwaltungen, von Pflege- und Krankenkassen, der Landesseniorenvertretung Hessen sowie aus Verbänden und Beratungsstellen. Alle können sich engagieren und gemeinsam auf kommunaler Ebene und in den Landkreisen individuelle Modelle für Pflegestützpunkte und Pflegeberatung entwickeln und in die bestehende Diskussion einbringen. Eine gute Chance.
08 juni