Pressemitteilung vom 15.03.2008 -Aktuelles-
x
Diese Datei herunterladen (080315_FFA_Pflegeversicherungsreform_2008.pdf)Pflegeversicherungsreform 2009[15.03.2008][ ]141 kB

Pflegeversicherungsreform mit dem Ziel:
älter werden ohne Angst
Die Pflegeversicherungsreform, die im März verabschiedet wurde, sieht u.a. vor, dass die Bürgerinnen und Bürger ab 1. Januar 2009 einen Rechtsanspruch auf individuelle pflegerische Beratung haben.

Was muss jetzt in Kommunen und Landkreisen getan werden, um diesen Anspruch einzulösen?
Dieser Frage gingen am 28. und 29. Februar 2008 zwölf Referenten aus Ministerien, Wissenschaft, Pflegekassen, Landkreisen sowie ehrenamtlichen und professionellen Beratungseinrichtungen nach auf der Fachtagung:
"Beratungsinfrastrukturen und Case Management".
Sie fand in Berlin im Gebäude der Landesvertretung Hessen statt und wurde vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (DV) veranstaltet.

Die zwölf Vorträge der Tagung präsentierten einen imposanten Überblick aus Theorie und Praxis, der sehr präzise die unterschiedlichen Perspektiven aller Akteure darlegte. Der Pressebericht fasst sie in ihren Kernaussagen zusammen.