Pressemitteilung vom 23.09.2009 -Frankfurter Programm-
x
Diese Datei herunterladen (090923_FFA_Ethik-Komitee_2009.pdf)090923_FFA_Ethik-Komitee_2009.pdf[23.10.2009][ ]494 kB
Diese Datei herunterladen (090923_FFA_Ethik-Komitee_2009.doc)Zur redaktionellen Weiterbearbeitung[23.09.2009][ ]1163 kB

"Getragensein in schwierigen Situationen:
zwei Ethikkomitees in der Altenpflege"
Die Pflegeberufe professionalisieren sich, das heißt auch, immer mehr Wissen über die Lebenslagen von Heimbewohnern steht zur Verfügung. Aber es gibt komplexe Situationen, in denen das formale Wissen alleine nicht mehr ausreicht.

Welche Selbstbestimmung hat ein alter Mensch, wenn er nicht mehr orientiert ist? Sollte ein Sterbender noch in eine Klinik kommen, was ihn aus dem gewohnten Umfeld reißt?

Alles Fragen, die nicht nur fachlich beantwortet werden können. Was man in Frankfurter Heimen dafür macht, um hier neue Wege zu gehen, entnehmen Sie dem Text: "Getragensein in schwierigen Situationen: zwei Ethikkomitees für die Altenpflege".......