Pressemitteilung vom 02.04.2009 -Frankfurter Programm-
x
Diese Datei herunterladen (090402_FFA_PM17_Seniorenstift_Kronthal_2009.pdf)PM17 -Seniorenstift Kronthal [02.04.2009][ ]537 kB
Diese Datei herunterladen (090402_FFA_PM17_Seniorenstift_Kronthal_2009.doc)Zur redaktionellen Weiterbearbeitung[02.04.2009][ ]2894 kB

Seniorenstift Kronthal

"Tiere schenken Gefühle des Glücks und
fördern das Erleben einer Gemeinschaft"
Das Seniorenstift Kronthal hält ein Plädoyer für die Tierhaltung im Pflegeheim: Ein Hund, etliche Vögel und zwei Kaninchen erzeugen bei den Heimbewohnern etwas, das dem Betreuungspersonal nicht immer gelingt: "Die meisten der alten Menschen werden dank der lebendigen Genossen aktiviert, erleben Freude, verhalten sich sorgend und fühlen sich daher gebraucht," berichtet Anne Eiden, Leiterin der sozialen Betreuung in Kronthal. Sie hat schon vor Jahren eine tiergestützte soziale Betreuungsmethode entwickelt. Voraussetzung dafür sei auch eine gute Tierhaltung....