Pressemitteilung vom 18.03.2009 -Frankfurter Programm-

Franziska Schervier Altenpflegeheim

"Gesamtkonzept rund ums Älterwerden mit und ohne Demenz"
Das Franziska-Schervier-Altenpflegeheim macht mit seinem Wohnbereich für dementiell Erkrankte Schlagzeilen, weil sich die dort lebenden Menschen – trotz dementieller Erkrankungen – sehr souverän verhalten. Sie leben in gemütlich eingerichtetem Ambiente, das aus historischen Möbeln liebevoll zusammengestellt ist. Das alles ergab sich aus der Entscheidung für das psychobiografische Pflegemodell nach Prof. Erwin Böhm. Dieses konnte dank Finanzierung des Frankfurter Programms Würde im Alter 2001 eingeführt und seit dem kontinuierlich ausgebaut werden.